Main menu
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available

Spülbecken

Rinnenspülbecken Typ 03W

AUSRÜSTUNG:

  • Batene mit Photozelle,
  • Elektro- Ventil,
  • Mechanischer Mischer „warmes — kaltes“ Wasser,
  • Siphon Ø 50,
  • Anschluss-Schläuche,
  • Transformator (12 oder 24 V),
  • Montage-Leiste.

Werden die Hände in die Kammer vom Spülbecken eingelegt so fließt sofort das Wasser aus. Wasserausfluss dauert so lange. bis sich die Hände unter dem Einfluss von der Photozelle befinden. Wasserzufluss wird 1-2 Sekunden nach der
Zurückziehung der Hände geschlossen. Werden in der Kammer irgendwelche Sachen hinterlassen (z.B. Handtuch), so wird Wasserzufluss nach 1 Minute geschlossen; es droht dadurch keine Überschwemmung.

Spülbecken Typ 01W

AUSRÜSTUNG:

  • Batene mit Photozelle,
  • Elektro- Ventil,
  • Mechanischer Mischer „warmes — kaltes“ Wasser,
  • Siphon Ø 50,
  • Anschlus-Schläuche,
  • Transformator (12 oder 24 V),
  • Montage-Leiste.

Werden die Hände in die Kammer vom Spülbecken eingelegt so fließt sofort das Wasser aus. Wasserausfluss dauert so lange. bis sich die Hände unter dem Einfluss von der Photozelle befinden. Wasserzufluss wird 1-2 Sekunden nach der
Zurückziehung der Hände geschlossen. Werden in der Kammer irgendwelche Sachen hinterlassen (z.B. Handtuch). so wird Wasserzufluss nach 1 Minute geschlossen. es droht dadurch keine Überschwemmung.

Spülbecken Typ 01K

AUSRÜSTUNG:

  • Batene mit Photozelle,
  • Elektro- Ventil,
  • Mechanischer Mischer „warmes — kaltes“ Wasser,
  • Siphon Ø 50,
  • Anschlus-Schläuche,
  • Transformator (12 oder 24 V),
  • Montage-Leiste.

Werden die Hände in die Kammer vom Spülbecken eingelegt so fließt sofort das Wasser aus. Wasserausfluss dauert so lange. bis sich die Hände unter dem Einfluss von der Photozelle befinden. Wasserzufluss wird 1-2 s. nach der Zurüclqiehung der Hände geschlossen. Werden in der Kammer irgendwelche Sachen hinterlassen
(z.B. Handtuch), so wird Wasserzufluss nach 1 Minute geschlossen. es droht dadurch keine Überschwemmung.

Reinigungsfeld

Reinigungsfeld. wie andere Spülbecken. wird durch die Photozelle in Betrieb gesetzt. Die Photozelle kann mit dem Strom 24V (Transformator verarbeitet 230V) oder durch die Batterie 9V versorgt werden.

Standardausrüstung:

  • zwei Dosiergeräte für Seife oder Reinigungs-Desinfektionsmittel, Volumen 1dm3,
  • Papien/orschubeinnchtung (Papier zusammengesetzt in s.g. „Z“ ),
  • Korb für gebrauchte (Papier)Handtücher. Volumen 20 dm3,
  • Elektrischer und hydraulischer Anschluss (Anschlussschläuche. Siphon),
  • Elementen zur Anhängung an die Wand (Montageleiste, Dübel, Befestigungsschraube),
  • Option: Anschluss an Sterilisator ST4M.

Hinterlasse eine Antwort