Main menu
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available

Sonstiges

Spülautomate WC

Wirkungsmethode SLW 02K:
Der Sensor “spürt” iede Bewegung und gibt den Anstoß weiter an den Elektromagnet, der in der Spülung unter dem Putz montiert ist. Das Wasser fließt in die Abortschüssel aus.

Automatische Spülbecken-Batterien

SLU 09BT

SLU 22

SLU 12B

Abwcrsserkunal, abgedeckt

Der Abwasserkanal dient zur Wasserableitung in die Kanalisation und zwar aus den Räumen, wo es gebraucht wird und auf dem Fußboden fließt. Er ist aus dem säurebeständigen Blech mit der Dicke von 1mm gemacht. Das Kanal besteht aus dem Abwassergrtter, in dem sich Siphon und Filtergehange zur Sammlung von Verschmutzungen («den CIUS den Rinnen) befinden. Die Rinnen sind mit gestärktem Deckel bedeckt. Die Deckel können aus Blech oder aus Profilstahl ausgelbhrt werden. je nach dem Gebrauch befinden sich die Ableitungen an einer oder an beiden Seiten von dem Abwassergrtter, Rinnenneigung beträgt ca. 15% lst das Kanal zu lang, so kann es auch geteilt werden.

Abwässergitter

Abwässergitter dient zur Wasserableitung in die Kanalisation und zwar aus den
Räumen, wo es gebraucht wird und auf dem Fußboden fließt. Es ist aus dem säurebeständigen Blech gemacht. Es besteht aus dem Körper, in dem sich Siphon und Filtergehänge befinden. Der lnnenteil vom Siphon befindet sich im Körper durch die Dichtung. Im oberen Teil des Körpers befindet sich ein Deckel. Der Deckel kann aus Profilstahlen (in einer oder in beiden Richtungen) gemacht werden. Im ersten Fall betrügt die Gitter- Lastigkeit ca. 1 T. in dem anderen ca. 3 T. Auf Wunsch kann der Deckel aus Vollblech gemacht werden. Die Ableitung ist gerade oder winklig.

Rostbeständige Leisten unter die Glasur

Typ 01

Typ 02

Typ 03

Typ 04

Typ 05

Bindeglieder der rostbeständigen Leisten unter die Glasur

Bindeglieder der Horri-Außenleisten

Bindeglieder der Horn-lnnenleisten

Pissoir- Spülautomaten

SLP 09

SLW 01N

Sterilisatoren

Sterilisator ist für die Sterilisation der Messer, der Schärfegeräte und anderen Geräten im heißen Wasser bestimmt, die in der Fleischerei angewendet werden. Sterilisator ist aus säurebeständigem Stahl gemacht. Hauptelement ist der Behälter mit der Einlage für Messer und Schärfgerät. Im Falle der Sterilisation von Barte und Säge hat der Sterilisätor keine Einlage. Wasserversorgung findet durch den Anschluss ‘”‘ statt, Wasserüberschuss fließt durch die Röhre ab. Zur Wasser-Aufwärmung dient Tauchsieder. Seine Arbeit ist von Regulierungssystem der Temperatur gesteuert.

Sterilisator ST-4M
Anwendung: Sterilisation der Messer und Schörfgeräte

Versorgungsspannung: 230V
Knopfleistung: 1200 W
Temperaturbereich: 88-92oC
Volumen: 6 Liter
Gewicht 4,4 kg
Uhr-Thermometer
Einzelne Wand

Hauptsterilisator ST5/4T
Anwendung: Messersterilisation, Werkzeuge für die Messer-, Säge-, Kackmesser‚ Barte- Schärfung,

Versorgungsspannung : 3 x 380 V
Knopf-Leistung: 3 x 1400 W
Temperatur-Bereich: 88-92aC
Volumen: 6 Körbe je 4 Messer
Uhr-Thenrrrometer
Hoppel-Wand

Schürzentrockner

Der Trockner ist für 30 St. von Schürzen bestimmt. Die Schürze wird auf den “elastischen” Auflwänger aufgehängt, durch die Schuizenlächer. Jeder Aufhänger hat seine ausgeteilte Sektion, eine von anderen ca. 60 mm entfemt.

Die Schürze dönt in der Umgebungstemperatur.

Hinterlasse eine Antwort